Foundation
„The problem with stereotypes is not that they are untrue, but that they are incomplete, they make one story become the only story” Chimamanda Ngozi Adichie.

 

 

 

Die meisten Geschichte über Afrika sind geprägt von einer gewissen Misperzeption. Dabei fallen oftmals Begriffe wie „der schwarze Kontinent“, der als dunkel, gefährlich, und gar primitiv betrachtet wird. Wird Afrika in den westlichen Medien erwähnt, so geht es meisten lediglich um negative Schlagzeilen. Dabei bietet der Kontinent viel mehr an all diese negativen Darstellungen: Prognosen zufolge wird die afrikanische Mittelschicht bis 2060 bei 1,1 Mrd. Menschen liegen – ein riesiges Konsumpotenzial! Andere Prognosen sagen, dass die Zahl von Afrikas gebildeten Arbeitskräften im Jahr 2034 größer sein wird als die von China oder Indien, die derzeitigen Global-Player in dieser Hinsicht – ein starkes Fundament für eine Industrialisierung. Darüber hinaus weist Afrika die schnellste Urbanisierung aller Regionen der Welt auf. Selbstverständlich sind die Wachstumspfade in Afrikas Volkswirtschaften unterschiedlich. Auch bringen solche Entwicklungen Herausforderungen mit sich. Wir bei KadayogGroup haben uns jedoch bewusst dafür entschieden, diese Faktoren als Treiber für eine nachhaltige menschliche Entwicklung zu sehen. Deswegen setzen wir uns bei der KadayoG Foundation dafür ein, die afrikanische Jugend von diesem Potenzial zu überzeugen und mit ihr gemeinsam Wege zu entwickeln, dieses voll und ganz auszuschöpfen.

Kadayog Foundation

KadayoG Foundation ist Teil der international-agierenden Unternehmensfamilie im Bereich des Innovationmanagements, der KadayogGroup. Seine Mission ist die Förderung von afrikanischen Innovationen innerhalb Afrikas durch Wissensmanagement und Empowerment der Jugend.

Was wir bieten

Wissensmanagement

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einzigartige Insider- und Expertenmeinungen über die Potenziale Afrikas zu verbreiten. In dieser Hinsicht agieren wir als unabhängiger Think Tank. Dabei legen wir unseren Fokus auf wirtschaftliche Themen. Da politische Rahmenbedingungen die Grundlage für alle weiteren gesellschaftlichen Aktivitäten darstellt, engagieren wir uns auch dafür politische Themen zu bearbeiten. Als unabhängiger Think Tank umfasst unsere Forschungsagenda folgende Themen: Innovationen, Technologie, Wachstum, politische und wirtschaftliche Entwicklung. Wir verpflichten uns, fachkundige Informationen und Analysen zu veröffentlichen, Workshops mit unseren institutionellen Partnern zu organisieren und an der Verbreitung von Wissen über Afrika teilzunehmen.

Youth Empowerment

Unter ‚Empowerment‘ verstehen wir bei KadayoG Foundation, dass es unser Ziel ist, bei jungen AfrikanerInnen das Bewusstsein über ihren Potenzialen aufzubauen und für sie die Möglichkeiten zu schaffen und zu erweitern, ihr Leben selbst zu bestimmen. Auf dieser Basis werden Begleitprogramme insbesondere in Form von Workshops und Seminaren für Jugendliche entwickelt und angeboten.

Contact banner

Sie brauchen Unterstützung oder interessieren sich für unsere Leistungen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

E-Mail

info@kadayoggroup.com

Tel

01573 3333 028